15.10.01 18:56 Uhr
 351
 

Sendet Osama Bin Laden eine Atombombe: diese Webseite macht´s möglich

Wer will, kann Osama Bin Laden fortan eine Atombombe mit persönlicher Widmung schicken.
Die Quelle führt zu einer Internetseite, auf der die Besucher virtuell ihrem Ärger Luft machen können.

Bis jetzt haben das 710 Internetuser getan. Und nicht immer waren die Botschaften amerikafreundlich. So schrieb ein Besucher: 'He, Ihr dummen amerikanischen Schweine, wollt Ihr wegen Anthrax-Erregern sterben?'

Andere zeigen ihre Solidarität mit der afghanischen Bevölkerung: 'Frauen einer Welt, vereinigt euch für die Freiheit der afghanischen Frauen.' Die meisten User lassen sich aber nach wie vor über Osama Bin Laden aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: HotWar
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Laden, Webseite, Atombombe
Quelle: www.thema1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher warnen: Niemals Peace-Zeichen auf Fotos im Internet zeigen
Neue Seite "taz.gazete" will türkischen Journalisten eine Stimme geben
Facebook-Chef hat zwölf Mitarbeiter zur Löschung von Hassposts auf seinem Profil



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kurz vor der Vereidigung erhält Donald Trump seine persönlichen Atom-Codes
Sonntagsfrage: AfD überholt in Brandenburg die Regierungspartei SPD
Stuttgart: Windreich-Gründer wird von Staatsanwaltschaft angeklagt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?