15.10.01 18:06 Uhr
 1.735
 

Wer will einen Mobilfunk-Mast ?

Rund 2300 Mobilfunk-Masten stehen zur Versteigerung.
Der Konzern KPN ist finanziell am Ende.
Zur Telefongesellschaft gehört auch E-plus.

Von den Masten gehören E-plus 1100 Stück.
Es sollen sich bereits sechs Bieter gefunden haben.
Man erhofft sich aus der Versteigerung einen Gewinn von 600 Millionen Euro.

Das Telefonunternehmen würde die Kosten für die Wartung einsparen. Ferner könnten auch Masten vermietet werden.
KPN hat derzeit 22,8 Millarden Euro an Schulden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Stefan Podratz
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Mobil, Mobilfunk, Mast
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: Frauen verdienen weniger als Männer, obwohl sie mehr Arbeit leisten
Eon muss 100.000 Euro Strafe wegen unerlaubter Telefonwerbung zahlen
Staat spart Milliarden bei Hartz-IV durch Sanktionen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Flüchtling aus Somalia Dauergast vorm Amtsgericht
Sachsen: AfD nimmt Pegida-nahen Kandidaten mit NSU-Kontakten aus dem Rennen
Nach BGH-Urteil: Kaum Chancen auf Schmerzensgeld für Brustimplantat-Opfer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?