15.10.01 18:06 Uhr
 1.735
 

Wer will einen Mobilfunk-Mast ?

Rund 2300 Mobilfunk-Masten stehen zur Versteigerung.
Der Konzern KPN ist finanziell am Ende.
Zur Telefongesellschaft gehört auch E-plus.

Von den Masten gehören E-plus 1100 Stück.
Es sollen sich bereits sechs Bieter gefunden haben.
Man erhofft sich aus der Versteigerung einen Gewinn von 600 Millionen Euro.

Das Telefonunternehmen würde die Kosten für die Wartung einsparen. Ferner könnten auch Masten vermietet werden.
KPN hat derzeit 22,8 Millarden Euro an Schulden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Stefan Podratz
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Mobil, Mobilfunk, Mast
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Game of Thrones": Erfinder der Dothraki-Sprache lehrt nun an Eliteuni Berkeley
Österreich: Vertrag mit Gebäudefirma - Postbeamte wechseln auch Glühbirnen aus
Teilzeitarbeit in Deutschland immer beliebter - Vollzeit nimmt ab



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesregierung sucht dringend Abschiebehelfer
Türkei: Verbot von Kuppelshows im Fernsehen per Dekret
Berlin: Öffentliche Fahndung nach S-Bahnschläger


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?