15.10.01 17:55 Uhr
 29
 

Die Grünen fordern Bombenstopp der USA

Nach einer Woche US-Angriffe und gleichzeitigem Stillschweigen seitens der Grünen, forderte jetzt der Parteirat einen Bombenstopp der USA in Afghanistan.

Die Grünen sehen den Zeitpunkt gekommen jetzt einen 'Schnitt' zu machen, um zu sehen ob die Kriterien für weitere Angriffe noch gegeben seien. Im Grunde sei man mit den USA solidarisch, jedoch dürfe die Zivilbevölkerung nicht vergessen werden.

Der Koalitionspartner SPD wies die Forderungen zurück. Die USA alleine würden die Strategie im Kampf gegen den Terrorismus vorgeben. Für die Union ist der Aufruf der Grünen ein klarer Koalitionsbruch im Kampf gegen den Terrorismus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: omi
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Bombe, Die Grünen
Quelle: www.BerlinOnline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanzlerin stellt vor der Wahl klar: "Die Grünen sind kein bevorzugter Partner"
Die Grünen: Image als Steuererhöhungspartei soll der Vergangenheit angehören
Die Grünen fordern einen Mindestpreis für Fleisch



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanzlerin stellt vor der Wahl klar: "Die Grünen sind kein bevorzugter Partner"
Die Grünen: Image als Steuererhöhungspartei soll der Vergangenheit angehören
Die Grünen fordern einen Mindestpreis für Fleisch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?