15.10.01 17:33 Uhr
 6
 

E*Trade kauft Kundendepots von J.P. Morgan

Der amerikanische Online-Broker E*Trade Group Inc. gab heute bekannt, dass er von dem Konkurrenten Chase Manhattan Bank USA Kunden übernehmen wird.

Wie E*Trade demnach mitteilte, werden rund 33.000 Kunden und ein verwaltetes Vermögen von mehr als 1,5 Mrd. Dollar von der J.P. Morgan-Tochter übernommen.

Finanzielle Details wurden nicht bekannt gegeben. Die Aktie von E*Trade verliert heute 0,8 Prozent auf 7,36 Dollar.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Kunde
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regensburg: Vermieter sucht nur nach Mietern "deutscher Abstammung"
"Höhle der Löwen"-Star Frank Thelen über Bitcoin-Hype: "Das ist geisteskrank"
Bitcoin: Größter Broker möchte Wetten auf fallende Kurse zulassen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pariser Flughafen: Obdachloser stiehlt aus Wechselstube 300.000 Euro
Netflix plant Reboot von Zeichentrick-Kult "She-Ra"
Regensburg: Vermieter sucht nur nach Mietern "deutscher Abstammung"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?