15.10.01 17:29 Uhr
 113
 

UN: "Also ernähren die Amerikaner jede Nacht die Taliban"

Nach der Meinung des für das Recht auf Nahrung zuständigen UN-Sonderberichterstatters Jean Ziegler helfen die Abwürfe von Lebensmitteln aus amerikanischen Flugzeugen nicht der Bevölkerung.

Statt dessen würden diese von den 'Männer mit den Waffen' eingesammelt. Eine glaubwürdige humanitäre Hilfe sei dies dank fehlender Verteilung in Afghanistan nicht.

Es ist nun vier Wochen her, dass fast alle Hilfsorganisationen Afghanistan verlassen musten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hellmade
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Nacht, Amerika, Taliban, UN, Amerikaner
Quelle: www.hurra.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saarland: Lobbycontrol wirft AfD "intransparente Wahlwerbungsfinanzierung" vor