15.10.01 17:24 Uhr
 119
 

Ab Januar 2002 DSL-Karte von AVM

Die Firma AVM Computersysteme Vertriebs GmbH aus Berlin, Hersteller der bekannten 'Fritz! Karten', wird ab Januar 2002 eine DSL-Karte auf den Markt bringen.

Die sogenannte Fritz!Card DSL wird eine interne PC Karte sein und somit gegenüber den bisherigen Modemvarianten wesentlich kleiner und praktischer sein.

Die neue Karte kann sowohl bei Einzelrechnersystemen als auch bei Netzwerken eingesetzt werden. Die Karte soll 100% kompatibel zu T-Online sein.


WebReporter: Doctor_Faustus
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: DSL, Karte, Januar
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polizei warnt vor dieser Betrüger-WhatsApp
Nintendo bringt Papp-Baukästen heraus, die sich mit Konsole kombinieren lassen
Netzagentur: Internetanschlüsse viel langsamer als von Anbietern behauptet



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fast jeder sechste Hartz-IV-Empfänger ist ein Flüchtling
Niedersachsen: 54 Menschen bekamen 2017 Haftentschädigung
NHL: Philipp Grubauer kann Niederlage seiner Washington Capitals nicht verhindern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?