15.10.01 16:46 Uhr
 32
 

Salt Lake City: Die schwersten Olympia-Medaillen der Geschichte

Ganze 560 Gramm Gewicht und eine handtellergroße Fläche werden die bei den Olympischen Winterspielen in Salt Lake City zu vergebenen Medaillen für die drei Erstplazierten haben.

Sie werden auch nicht glänzend sein wie in der Vergangenheit und mit ihrer Form werden sie eher an ein Felsstück denn an die gewohnte genormte Plakette erinnern. Auf der Rückseite der Medaillen wird die griechische Siegesgöttin Nike abgebildet.

Auf den Vorderseiten werden verschiedene Sportdisziplinen dargestellt. In jeweils 20 Stunden aufwendiger Handarbeit werden die insgesamt 477 benötigten Siegerplaketten produziert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: masusrb
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Olympia, Olymp, Geschichte, City, Medaille
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Köln baut Todes-Vertragsklausel bei China-Deal für Anthony Modeste ein
Synchronschwimmer Niklas Stoepel: "Fußballer sind die größeren Weicheier"
Fußball: Chinesischen Klubs droht Lizenzentzug - Gehälter nicht bezahlt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Godzilla 2": Erstes Bild von Monster "Mothra"
Psychologe zu Wahlkampf: Deutsche leben in "Auenland" und blenden Probleme aus
FC Bayern München: Serie mit Jerome Boateng und Boatengs Nachbar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?