15.10.01 16:36 Uhr
 52
 

Afghanische Hauptstadt Kabul - Strom und Wasser nicht mehr verfügbar

Den Angaben des arabischen Nachrichtensenders 'Al-Dschasira' zufolge ist die afghanische Hauptstadt komplett von der Wasser- und Stromversorgung abgeschnitten - eine Wiederherstellung der Stromversorgung scheint schwierig.

Das Problem lt. 'Al-Dschasira' - um die Hauptstadt mit Trinkwasser versorgen zu können, wird unbedingt elektrische Energie benötigt - das Grundwasser ist auf niedrigsten Niveau, die Gewinnung ohne elektrische Hilfen nicht möglich.

'Al-Dschasira' berichtet ausserdem, dass die gesamte Taliban-Führung die Angriffe der USA ohne Probleme überstanden haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Shutt
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Wasser, Strom, Kabul, Hauptstadt
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump lädt umstrittenen philippinischen Staatschef ins Weiße Haus ein
Niederlande: Einwandererpartei "Denk" propagiert Integrationsverweigerung
Nordkorea: Kim Jong Un simuliert die Zerstörung von Südkoreas Hauptstadt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen
Zugunglück von Bad Aibling: Staatsanwaltschaft fordert vier Jahre Haft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?