15.10.01 16:20 Uhr
 72
 

Nach Anschlag: Schwere Explosion in türkischen Gemüseladen

Zwei Brandanschläge ereigneten sich in Ottensen während eines türkischen Familienfestes. Nachdem gegen 23.20 Uhr das Fahrzeug eines Gastes plötzlich brannte, erschütterte gegen 3:45 Uhr eine heftige Explosion die Erdmannstraße.

Ein geparktes Fahrzeug wurde durch herumfliegende Trümmer und dem Feuer in Mitleidenschaft gezogen. Die Ermittler stellten fest, dass der oder die Brandstifter eine Scheibe zertrümmert hatten. Außerdem nahmen sie im Laden intensiven Benzingeruch war.

Der Inhaber des Gemüseladen, ein Türke, war ebenfalls Teilnehmer der Familienfeier. Wie die Kripo vermutet, war das Motiv ein Streit der außer Kontrolle geriet. Das Geschäft brannte völlig aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Anschlag, Explosion, Gemüse
Quelle: www.mopo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bewährungsstrafe für Politiker: Spendengelder für Domina-Geschenke abgezweigt
Christen fliehen aus dem Nordsinai
Köln: Junges Ehepaar wurde tot in seiner Wohnung gefunden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umgang mit Presse: Ex-US-Präsident George W. Bush kritisiert Donald Trump scharf
Türkei: Gespräch zwischen Ministerpräsident Mehmet Simsek und Wolfgang Schäuble
Aiman Mazyek (Zentralrat der Muslime) beklagt Islamophobie


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?