15.10.01 16:14 Uhr
 117
 

Verdächtige Milzbrandsendung im Kanzleramt?

In der Pressestelle des Kanzleramtes ist eine Sendung mit verdächtigem Inhalt eingegangen.

Wie soeben der Nachrichtensender N-TV mitteilt, hat es in der Poststelle des Kanzleramtes einen Zwischenfall mit einer weißen Substanz gegeben. Der Vorfall wurde von einem Amtssprecher bestätigt.

Ob es sich um die Tat eines Trittbrettfahrers handelt oder tatsächlich ein terroristischer Anschlag vorliegt kann im Augenblick noch nicht gesagt werden. Untersuchungen laufen zur Zeit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: outland
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Kanzler, Verdächtige, Verdächtig, Kanzleramt
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trumps neuer Pressechef löscht alte Tweets, in den er Trump kritisierte
"Missverständnisse": Türkei zieht Liste mit deutschen Terrorhelfern zurück
Kanzleramtschef Peter Altmaier: "Ja, ich bin Feminist"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Als Frau verkleideter IS-Kämpfer auf Flucht gefasst: Er trug Bart
Schweiz: Altstadt Schaffhausens wegen Attacke mit Kettensäge abgeriegelt
Donald Trumps neuer Pressechef löscht alte Tweets, in den er Trump kritisierte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?