15.10.01 15:42 Uhr
 29
 

Intel Pentium 4 Knappheit wird sich nicht vor Dezember bessern

Nach Angaben taiwanischer Mainboard-Hersteller wird die derzeitige Kanppheit des Pentium 4 (Socket 478) nicht vor Dezember besser werden.

Ein Grund dafür ist es angeblich, dass die Top-Ten Hersteller ihre alten Socket 423 Prozessoren (P3 und P4) und Boards loswerden wollten, bevor sie die neuen Socket 478 CPUs und Boards verkaufen.

Ein andere Grund ist, dass viele Hersteller warten, bis die Socket 478 P4s günstiger werden. Aber auch Intel will die Socket 478 CPUs sorgfältig ausliefern, um den Ausverkauf der Socket 423 Hardware nicht zu behindern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jff2k
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Intel, Dezember, Knappheit
Quelle: www.theregister.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaftler fordert verpflichtendes Lesen von Texten, die man teilen möchte
CIA-Chef sieht Sicherheitsrisiko: Donald Trump will jedoch weiterhin twittern
EU-Kommission: Nervige Cookie-Warnungen sollen wieder weg



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Fans empört über neues Logo von Rekordmeister Juventus Turin
Slowenien: Streusalz mit Schinkenduft macht Hunde völlig verrückt
AfD-Politiker Björn Höcke bezeichnet Holocaust-Mahnmal als eine "Schande"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?