15.10.01 15:34 Uhr
 368
 

Kalifornien im Visier: Sunshine-State beliebt bei Terror-"Schläfern"

Der US-Bundesstaat Kalifornien rückt zunehmend ins Visier der amerikanischen Ermittlungsbehörden: Offenbar ist der Staat an der US-Westküste mit seiner großen arabischen Gemeinde beliebter Ruheplatz für sog. 'Schläfer' und terroristische Zellen.

Bereits 1995 warnten die staatlichen Polizeibehörden das FBI vor Operationen aktiver Terror-Zellen und inaktiven 'Schläfern', insbesondere im San Diego County. Alle relevanten Organisationen des Mittleren Osten hätten mittlerweile 'Filialen' hier.

Auch drei Flugzeugentführer des 11.9.2001 hatten in San Diego Unterschlupf gefunden, weitere vier Verdächtige wurden inzwischen festgenommen. Die Bedingungen für Terroristen seien ideal, könnten sie sich doch bei Landsleuten verstecken.


WebReporter: BreakingNews
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Terror, Kalifornien, Visier
Quelle: www.washtimes.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA präsentiert mutmaßlich iranische Waffenteile aus dem Jemen-Krieg
Deutschland holt abgeschobenen Flüchtling zurück
Laut AfD gibt es wegen Flüchtlingen mehr Obdachlose in Deutschland



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Behörde weicht Netzneutralität auf - Zweiklassen-Internet droht
Rumänien ist überraschenderweise Europas Wachstumsmeister
Sigmar Gabriel: "Wenn Serdar Somuncu Kanzler wird, werde ich Kabarettist"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?