15.10.01 15:04 Uhr
 70
 

Mika Häkkinen ist erleichtert, dass es vorbei ist

Der Finne Mika Häkkinen ist nach seinem vierten Platz froh, dass es vorbei ist. Auf die Frage ob er dass Rennen genossen habe meinte er, ja natürlich das habe ich, es war ein großes Gefühl David vorbei zu lassen.

Hattest du ein Problem mit dem Auto. Daraufhin meinte der Finne, dass er keine Probleme hatte, er wollte einfach die letzten Runden geniessen.

Ausserdem wurde er gefragt ob er traurig sei, dass es vorbei ist. Es sei kein trauriger Tag für ihn, sondern ein sehr schöner. Er ist froh dass es vorbei ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: dorisedimarco
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Mika
Quelle: www.f1-total.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Gonzalo Castro wirft Ousmane Dembélé vor, dem BVB-Team zu schaden
Fußball: Portugiesischer Verein will Sprint-Star Usain Bolt verpflichten
Rad: Samuel Sanchez positiv auf verbotenes Wachstumshormon getestet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Braunschweig: 52-Jährige zweimal in einer Woche sturzbetrunken an Steuer ertappt
Erdogan fordert Deutsch-Türken auf, nicht CDU, SPD oder Grüne zu wählen
Integrationsbeauftragte zeigt Verständnis für Heimatreisen von Flüchtlingen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?