15.10.01 14:28 Uhr
 1.625
 

Jaguar: Eddie Irvine ist stocksauer

Der ehemalige Teamkollege von Michael Schumacher, Eddie Irvine ist sauer auf Jaguar. Er will keine Kompromisse mehr. Irvine ist beim Japan GP auf Platz sieben liegend ausgeschieden.

Für den Iren ist klar, dass er nächstes Jahr keine Kompromisse mehr will, dass Auto müsse im nächsten Jahr viel besser werden. Irvine glaubt, dass einige Punkte ausgemacht zu haben die besser werden müssen.

Daher ist für Irvine klar, dass sie einfach ein Auto brauchen, dass schon am Anfang der Saison schnell ist.


WebReporter: dorisedimarco
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Jaguar
Quelle: www.f1-plus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amateurfußball: Nach Stand von 25:1 bricht Schiedsrichter Partie aus Mitleid ab
Fußball: Tunesien will Sami Khediras Bruder für Nationalmannschaft gewinnen
Ex-Skistar Nicola Spieß: "Teamkollege hat mich vergewaltigt"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Gerade mal 50 Interessierte zur ersten Versammlung der "Blauen Wende"
Berliner Integrationsbeauftragter will keine weißen Sheriffs
Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?