15.10.01 13:29 Uhr
 202
 

Honda will 2003 mit Brennstoffzellenautos in Serie gehen

Für das Jahr 2003 plant Honda die ersten Autos mit Brennstoffzellen auf den Markt zu bringen.
Ein weiterer Schritt dort hin stellt das neue Modell FCX-V4 dar.



Der Vorgänger (FCX-V3) hatte eine Reichweite von 180 Kilometern, durch neue Hochdruckwasserstofftank (bis 350 atü) konnte diese auf 350 Kilometern beim neuen Modell gesteigert werden.

Die Höchstgeschwindigkeit liegt jetzt bei 140 km/h, die Tanks liegen jetzt unter dem Fahrgastzellenboden.
Dadurch ist das Raumangebot ähnlich mit einem „normalen“ Pkw. Auch die Sicherheit wurde erhöht, so hat dieses Modell mehr Knautschzonen.


WebReporter: heinzm
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Serie, Honda, Brennstoffzelle, Brennstoff
Quelle: www.autobild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Höhere Strafen für Handy am Steuer, Raser und Blockierer von Rettungsgassen
Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
Kommune kommt mit Ladestationen nicht nach: Oslo ist mit E-Auto-Boom überfordert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?