15.10.01 13:29 Uhr
 202
 

Honda will 2003 mit Brennstoffzellenautos in Serie gehen

Für das Jahr 2003 plant Honda die ersten Autos mit Brennstoffzellen auf den Markt zu bringen.
Ein weiterer Schritt dort hin stellt das neue Modell FCX-V4 dar.



Der Vorgänger (FCX-V3) hatte eine Reichweite von 180 Kilometern, durch neue Hochdruckwasserstofftank (bis 350 atü) konnte diese auf 350 Kilometern beim neuen Modell gesteigert werden.

Die Höchstgeschwindigkeit liegt jetzt bei 140 km/h, die Tanks liegen jetzt unter dem Fahrgastzellenboden.
Dadurch ist das Raumangebot ähnlich mit einem „normalen“ Pkw. Auch die Sicherheit wurde erhöht, so hat dieses Modell mehr Knautschzonen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinzm
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Serie, Honda, Brennstoffzelle, Brennstoff
Quelle: www.autobild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wegen neuem Messverfahren wird Kfz-Steuer wohl massiv ansteigen
Berauschte BMW-Mitarbeiter legen Produktion lahm
Preise für Autoreifen ziehen deutlich an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?