15.10.01 12:58 Uhr
 24
 

Ausländeranteil in der Schweiz erreicht mit 19,6% neuen Rekordstand

Dieses Jahr wuchs der Anteil der Ausländer in der Schweiz um 2% und beträgt nun 19,6%, was ein neuer Rekord bedeutet. Das entspricht 1,407 Millionen von knapp 7,2 Millionen Einwohnern.

Den grössten Teil der ausländischen Wohnbevölkerung machen die Italiener mit ca. 315000 Personen aus, gefolgt von Jugoslawien, Portugal, Deutschland, Spanien und der Türkei.

Die Anzahl der anerkannten Flüchtling ist ebenfalls gestiegen und beträgt nun 26362.


ANZEIGE  
WebReporter: Sepa
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Schweiz, Rekord, Ausländer
Quelle: www.blick.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bonn: Studentin vergewaltigt - Notruf von Polizei nicht ernst genommen
Bonn: Polizeileitstelle räumt Fehler beim Umgang mit Notruf ein
Studie: Menschen, die Kaffee trinken, bekommen seltener Leberkrebs


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?