15.10.01 11:09 Uhr
 1.814
 

USA fliegen die schwersten Angriffe bei Tageslicht seit Beginn der Aktion

Wie jetzt in einem Bericht bestätigt wurde, unternahmen die USA die schwersten Tageslicht-Angriffe seit Beginn ihrer Militäraktion.

Wie ein Sprecher sagt, konzentriert man sich nun auf andere Ziele in Afghanistan als bisher. Bis jetzt hat man vor allem die Flughäfen und die Luftabwehrstellung angegriffen.

Da diese Ziele fast alle zerstört sind, richten sich die Bombadierungen gegen Stützpunkte der Taliban-Miliz. Diese Stützpunkte liegen meistens in der Nähe von Wohngebieten und auch tiefer in der Stadt drin.


WebReporter: Channel Cop
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Angriff, Aktion
Quelle: www.afp.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben
Gauland-Aussagen: AfD-Chefin Frauke Petry versteht, "wenn Wähler entsetzt sind"
Trotz Spannungen: Bundesregierung bürgt weiterhin für Türkei-Geschäfte



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?