15.10.01 10:49 Uhr
 5
 

724 Solutions gewinnt Wells Fargo als Kunden

Die Wells Fargo & Co., ein führender Finanzdienstleister in Nordamerika, hat sich für die Wireless-Internet-Plattform (WIP) der kanadischen 724 Solutions Inc. zur Service-Infrastruktur für die Bereitstellung der internen und externen mobilen Lösungen in sämtlichen Geschäftsbereichen entschieden.

In Einklang mit Wells Fargos „Any-To-Any-Vision“, einer Überzeugung, wonach jede Anwendung und Dienstleistung mit jedem Gerät über jedes Netz abrufbar sein soll, hat die Bank diese hochgradig skalierbare und stabile Wireless-Internet-Plattform ausgewählt. Sie ergänzt die bestehenden drahtgebundenen Kanäle, indem sie Wells Fargos Anwendungen und Dienstleistungen mit einer großen Vielfalt drahtloser Geräte verbindet, darunter Mobiltelefone, PDAs (Personal Digital Assistants) und Pager.

Die Aktie von 724 Solutions schloss am Freitag an der Nasdaq bei 1,88 Dollar, ein Plus von 5,62 Prozent.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Kunde
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Weltgrößter Zementhersteller bezahlte Terrorgruppen in Syrien
Nach Referendum wirbt Türkei wieder um Wirtschaftshilfe aus Deutschland
Nach Frankreich-Wahl: Dax schießt auf einen neuen Rekordstand



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rasenmäher gegen Wiese - wer gewinnt?
Schweiz: Weltgrößter Zementhersteller bezahlte Terrorgruppen in Syrien