15.10.01 10:49 Uhr
 56
 

Sicherheit statt Image

Sicherheit wird demnächst das Wichtigste sein, wenn es um die Planung neuer Firmengebäude geht, behauptet Wirtschaftswissenschaftler Rock-Antoine Mehanna aus Iowa.

Seit dem Anschlag auf das World Trade Center haben viele begonnen, umzudenken. Viele Firmen würden sich in nächster Zeit umstrukturieren. Heimarbeit würde zunehmen, da es rein technisch möglich ist.

Auch die Zentralisierung von Geschäftsbereichen würde wohl wieder der Dezentralisierung weichen. Weiterhin würde die Datensicherung auch dezentraler ablaufen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: chiren
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Sicherheit, Image
Quelle: www.wissenschaft-aktuell.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ab Dezember: Deutsche Bahn erhöht Ticketpreise um 0,9 Prozent
Trend zu alternativen Beerdigungen: Immer mehr Friedhöfe sterben
Bus- und Bahnfahren wird zum Jahreswechsel teurer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sebastian Kurz als "Baby-Hitler"?
Ex-"Pussycat Dolls"-Sängerin Kaya Jones sagt, Band war ein "Prostitutionsring"
Bayer aus Schwaben gewinnt 3,2 Mio. Euro Lotto-Jackpot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?