15.10.01 10:33 Uhr
 99
 

Terror-Pilot Atta verantwortlich für Milzbrand?

Nachdem jetzt die Milzbrandfälle als ein Terrorakt eingestuft wurden, geht die Suche nach den Verantwortlichen los.
Nach neusten Ermittlungen war es vermutlich Mohammed Atta, der die tödlichen Briefe in Umlauf brachte.

Einige Indizien sprechen dafür. Zum einen wohnte Atta eine Zeitlang in der Nähe eines Bürogebäudes, in dem eine Person an Milzbrand starb.

Zum anderen kam Atta im August in eine Apotheke und verlangte Mittel für stark gerötete Hände. Ebenfalls sein Komplize Al-Shehhi besuchte die Apotheke, weil er starken Husten hatte, was ein mögliches Symptom für Milzbrand sein könnte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: eNeMPee
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Terror, Pilot
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Inzest: Deutscher wurde wuschig, als ihn seine Tochter streichelte
Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen
Kulturelle Bereicherung: Den Anus stilvoll reinigen
Kulturelle Bereicherung Teil 1: Den Anus stilvoll reinigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?