15.10.01 10:29 Uhr
 752
 

Bei Opel steht das Fließband

Im Eisenacher Opel-Werk wird für eine Woche die Arbeit niedergelegt.
In dem Werk sprach man schon im letzten Monat von einer einwöchigen Kurzarbeit, um auf den zurzeit herrschenden schlechten Absatz zu reagieren.

Weiterhin verspricht sich der Opel-Konzern mit Hilfe eines Sanierungsprogramm 'Olympia' die Umsatzzahlen wieder zu verbessern.

Im übrigen waren die Diskussionen über das Sanierungsprogramm zwischen General
Motors und der Adam Opel AG wegen einiger Unstimmigkeiten zunächst ausgesetzt worden.


WebReporter: PeterA
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Opel, Fließband
Quelle: www.autouniversum.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hauptstadtflughafen BER soll im Herbst 2020 eröffnen
Alibaba: Dir gefällt ein Auto - Mach ein Foto und zieh es aus dem Automaten
Erotikhändler "Beate Uhse" meldet Insolvenz an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2.545 Lichtjahre von der Erde entfernt - Sternensystem mit 8 Planeten gefunden
Studie: Heißer Tee soll grünem Star im Auge vorbeugen
283.150 Euro von EU an schiitischen Dachverband für "Extremismusprävention"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?