15.10.01 08:47 Uhr
 467
 

Argentinien: Wahlbriefe mit Bin Laden-Fotos und weißem Pulver versehen

Auch die argentinischen Wahlen sind von Skandalen nicht verschont geblieben.
So wurden z.B. weißes Pulver und sogar Wahlbriefe mit Bin Laden - Fotos gefunden.

Zehn Menschen mußten behandelt werden.
Wahllokale wurden aufgrund der Vorfälle vorübergehend geschlossen.
Die Spezialeinheiten versuchen jetzt, die genaue Zusammensetzung des Pulvers herauszufinden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Tapsie
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Foto, Laden, Argentinien, Pulver
Quelle: www.afp.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vereinte Nationen kritisieren Deutschland wegen Rassismus
FDP-Chef Christian Lindner: Einreiseverbot für türkische Regierungsmitglieder
USA: Eigene Behörde soll sich um Opfer von kriminellen Migranten kümmern



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erstes Gummipuppen-Bordell in Barcelona eröffnet
Cottbus: Junger Syrer wegen Mordverdacht festgenommen
"Respekt vor Frauen" ist vielleicht rechtsextremes Gedankengut


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?