15.10.01 08:20 Uhr
 34
 

12000 DM Schaden bei Verkehrsunfall in Düsseldorf

Laut Aussage der Düsseldorfer Polizei entstand am Samstagmorgen ein Schaden von ca. 12000 DM bei einem Verkehrsunfall in Düsseldorf - Rath.


Ein 21-jähriger BMW Fahrer übersah gegen 11.10 Uhr einen auf der rechten Fahrbahn liegengebliebenen Opel, in dessen Motorraum der 53-jährige Fahrer den Fehler suchte. Durch den Aufprall des BMW wurde der Fahrer des Opel auf die Fahrbahn geschleudert. Anschließend wurde er zur stationären Behandlung ins Krankenhaus eingeliefert.


ANZEIGE  
WebReporter: HaraldM
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Düsseldorf, Verkehr, Schaden, DM, Verkehrsunfall
Quelle: www.duesseldorf-today.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?