15.10.01 07:59 Uhr
 8
 

Blue C erwirkt Aufschiebung der Neuen Markt Regeln

Die am Neuen Markt notierte Blue C Consulting AG konnte eine einstweilige Verfügung erwirken, wonach es der Deutschen Börse AG untersagt wird, das geänderte Regelwerk des Neuen Marktes bezüglich der 'Penny Stocks' innerhalb der ersten sechs Monate seit dem Inkrafttreten auf die Blue C Consulting AG anzuwenden.

Die Aktie von Blue C verlor am Freitag 3,7 Prozent auf 0,26 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Markt, Regel
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zahl der Hartz-4-Empfänger aus Nicht-EU-Staaten steigt 2016 um 132 Prozent
Gesetzesvorhaben: Mieter sollen von Solarstrom auf Dach Vergünstigungen erhalten
United Airlines: Passagiere, die Platz freigeben, bekommen bis zu 10.000 Dollar



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Purple Heart: Donald Trump gratuliert einem Soldaten zu seinen Verletzungen
Gefesselter Flüchtling: Staatsanwalt erhielt vor Prozess Morddrohungen
Gericht spricht Helmut Kohl eine Million Euro Schadensersatz in Buch-Streit zu


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?