15.10.01 07:02 Uhr
 177
 

Neuer Hybrid-Antrieb für Autos - eine Mischung aus Dampf und Diesel

Der Brite Fred Bayley hat vor, durch einen neuartigen Hybrid-Antrieb Autos noch deutlich sparsamer zu machen, als es bisherige Hybrid-Fahrzeuge mit Diesel- und Elektromotoren sind. Er rechnet mit einer Energie-Ersparnis von ungefähr 70 Prozent.

Statt des Elektro-Motors will er, wenn man außerhalb von Städten fährt, die 500 Grad warmen Diesel-Abgase in einem Druckbehälter sammeln und diese dann im Stadtverkehr über eine Turbine direkt zum Antrieb der Wagen nutzen.

Bei dem Sammelvorgang entsteht ein Druck von bis zu 100 Atmosphären. Die Abgase werden aber nach dieser zweiten Verwendung nicht wieder ausgeblasen, sondern kondensiert in den Sammelbehälter zurückgeführt. Ein Liter Diesel soll so für 50 km reichen.


WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Neuer, Diesel, Hybrid, Antrieb, Dampf
Quelle: warp6.dva.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts
London: Fettberg in Kanalisation soll in Biodiesel umgewandelt werden
Kunststoffe mithilfe von Enzym aus Algen synthetisierbar



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Atomkonflikt: USA und Europa mit weiteren Sanktionen gegen Nordkorea
Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?