14.10.01 23:37 Uhr
 83
 

Prinz Frederic von Anhalt - die Gläubiger wissen nicht, wo er ist

Prinz Frederic von Anhalt, Gatte von Zsa Zsa Gabor, kommt seinen gerichtlichen Vorgaben nicht nach. So wurde der Prinz von einem Nürnberger Gericht zu Gerichts- und Anwaltskosten in Höhe von 10.000 DM verurteilt, hat diese jedoch noch nicht bezahlt.

Dieses Urteil wurde aufgrund einer Klage von Elke Sommer verhängt. Bis dato kam jedoch noch keine Zahlung. Der Anwalt von Elke Sommer würde gerne die Pfändung einleiten, kann es jedoch nicht, da der Aufenthaltsort des Prinzen nicht bekannt ist.

Derzeit wird Frederic von Anhalt jedoch nicht nur von den Gläubigern sehnlichst erwartet, sondern auch von Stefanie Drews. Sie erhofft sich die Adoption und dann eine Karriere durch den Prinzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Tapsie
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Prinz, Gläubiger
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saarbrücken: Überraschung - zur Filmfestivaleröffnung erscheint Maas und Wörner
Neues Pokémon Mobile-Game erschienen
Tod am Set: Schauspieler erschossen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

3D-TV: LG und Sony verabschieden sich von der 3D-Technik
Virus H5N5: Landwirtschaftsminister Habeck befürchtet neue Seuchenwelle
Bericht des Wehrbeauftragten: Reform der Bundeswehr viel zu langsam


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?