14.10.01 20:34 Uhr
 43
 

HSV und VfB die Gewinner: Die Tabelle nach dem 9. Spieltag

Nachdem die Spiele Bremen-Nürnberg (3:0) und Köln-Wolfsburg beendet sind (0:4), steht die Tabelle nach dem 9. Spieltag fest. Und die größte Sensation ist der VfB Stuttgart. Lange Zeit wurden sie für ihre 0:0-Heimspiele ausgebuht, nun sind sie Fünfter.

Tabellenführer bleibt der FCK, die Bayern sind Zweiter, dahinter Leverkusen. Einen riesigen Sprung machte der HSV, von 15 auf die 11. Ab 11 beginnt die Abstiegskandidatenzone. Hamburg, Gladbach, Wolfsburg und Freiburg haben neun, Köln acht Punkte.

Nürnberg eröffnet mit sieben Punkten die Abstiegsränge. Dahinter sind Rostock (6 Punkte) und St.Pauli (4), die noch immer auf den ersten Bundesliga-Sieg in diesem Jahrtausend warten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: A.C.K.2001
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Spiel, Gewinn, Hamburger SV, Gewinner, Tabelle, Spieltag
Quelle: www.kicker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie
1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV schlägt Bayer 04 Leverkusen
Fußball/Hamburger SV: Heribert Bruchhagen wird neuer HSV-Chef



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie
1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV schlägt Bayer 04 Leverkusen
Fußball/Hamburger SV: Heribert Bruchhagen wird neuer HSV-Chef


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?