14.10.01 20:01 Uhr
 36
 

Wolfsburg mit Kantersieg in Köln

Reichlich eingeschenkt hat der VfL Wolsburg heute dem 1. FC Köln im Müngersdorfer Stadion. 29.000 Zuschauer mussten mit ansehen, wie ihre Geissböcke mit 0:4 förmlich demontiert wurden.

Bereits nach sechs Minuten hatten Petrow und Ponte für eine sichere 2:0-Führung der VW-Städter gesorgt. Nochmals Petrow in der 50. und Karhan in der 61. Minute sorgten für Entsetzen bei Spielern und Fans in Köln.

Schwere Abwehrschnitzer und klassische Konter ermöglichten Wolfsburg immer wieder klare Torchancen, nur Torhüter Bade verhinderte Schlimmeres für die Rheinländer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: masusrb
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Köln, Wolfsburg, Kantersieg
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München verliert erneut Spiel auf Asienreise
Fußball: Jürgen Klinsmann lässt sich Zeit bei Suche nach neuem Trainerjob
Fußball: Türkischer Nationaltrainer Fatih Terim nach Schlägerei zurückgetreten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

19-Jähriger verübt 119 Straftaten in vier Monaten
Prozess um Tod im Holiday Park: Angeklagte bleiben straffrei
Israel: Benjamin Netanjahu fordert Todesstrafe für Attentäter aus Palästina


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?