14.10.01 20:01 Uhr
 36
 

Wolfsburg mit Kantersieg in Köln

Reichlich eingeschenkt hat der VfL Wolsburg heute dem 1. FC Köln im Müngersdorfer Stadion. 29.000 Zuschauer mussten mit ansehen, wie ihre Geissböcke mit 0:4 förmlich demontiert wurden.

Bereits nach sechs Minuten hatten Petrow und Ponte für eine sichere 2:0-Führung der VW-Städter gesorgt. Nochmals Petrow in der 50. und Karhan in der 61. Minute sorgten für Entsetzen bei Spielern und Fans in Köln.

Schwere Abwehrschnitzer und klassische Konter ermöglichten Wolfsburg immer wieder klare Torchancen, nur Torhüter Bade verhinderte Schlimmeres für die Rheinländer.


WebReporter: masusrb
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Köln, Wolfsburg, Kantersieg
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Erstmals nehmen Afrikaner im Bob teil
Fußball: Englischer Klub gibt seinem Spieler Mambo Trikot mit Rückennummer 5
FIFA-Prozess: Ex-Verbandschef soll Zeugen in Gerichtssaal mit Tod gedroht haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thüringen: Betrunkener Mann greift achtjährigen Jungen an
Hamburg: 16-Jähriger liegt mit Verletzungen auf Dach einer U-Bahn
AfD Saarland: Abstimmung über IQ-Test für Neumitglieder


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?