14.10.01 19:44 Uhr
 252
 

Ehemalige Muslimin bezeugt: Gott ist nicht Allah

Frau W. L. Cati ist die Gründerin einer in Florida ansässigen Hilfsorganisation. Zennah Ministries unterstützt Frauen, die Beziehungen mit muslimischen Männern hatten.
Cati selbst war 15 Jahre Ehefrau eines Moslems und wurde zum Islam zwangsbekehrt.

Die Gleichstellung eines islamischen Geistlichen mit Evangelist Billy Graham beim Nationalen Gebetsgottesdienst für die Opfer des Terrors habe sie verärgert.
Cati habe bereits Allah gedient, als auch dem Gott Abrahams, und es gebe keine Verbindung.

Im Gegensatz zu Mediendarstellungen rufe der Islam alle Moslems zur Teilnahme beim Jihad auf, entweder mit dem Schwert oder mit dem Herzen. Der Islam sei teuflischen Ursprungs und keine Religion des Friedens.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Feldmaus
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Gott, Muslim, Allah
Quelle: headlines.agapepress.org

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paul Verhoeven wird Präsident der Jury der "Berlinale"
Österreich: "Bundespräsidentenstichwahlwiederholungsverschiebung" ist Wort 2016
Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch"



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen
One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?