14.10.01 17:32 Uhr
 992
 

Killer-Wels überlebte erste Anglerjagd

Der Riesenwels, der bei Mönchengladbach vor einigen Tagen einen schwimmenden Hund verschluckt haben soll, hat die erste auf ihn angesetzte Anglerjagd überlebt.

Etwa 30 Angler fanden sich ein, um den Riesenwels zu fangen. Dabei waren ebenfalls tausende von Schaulustigen Menschen und einige Medienvertreter.

Es wurden Wurmköder, Hühnerleber und andere Dinge eingesetzt um den Wels zu fangen, aber er biss nicht an.


WebReporter: Samtpfötchen
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Killer
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: Finderin gibt 7.000 Euro zurück
Studie: Flüchtlinge sehnen sich nach Arbeit und Freunden in Deutschland
Experten: Vorzeitig weihnachtlich zu dekorieren macht glücklich



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vergewaltigung: Brasiliens Fußballstar Robinho zu neun Jahren Haft verurteilt
Überfall auf Werttransporter - Statt Sauna-Puff Gefängnis für fünf Männer
Nordrhein-Westfalen: Finderin gibt 7.000 Euro zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?