14.10.01 16:52 Uhr
 12
 

Rad-Straßenweltmeister 2001 ein Spanier

Der Spanier Oskar Freire ist wie 1999 der Weltmeister 2001 im Straßenradrennen der Männer. Er siegte am Ende knapp vor Paolo Bettini (Italien) und Andrei Hauptmann (Slowenien). Bester Deutscher war am Ende Erik Zabel auf Rang 5.

In einem von vielen zwischenzeitlichen Ausreißversuchen geprägten Rennen fiel die Entscheidung trotz des schweren bergigen Kurses erst im Spurt des Hauptfeldes.

Jan Ullrich aus Merdingen hatte es einige Male an den Anstiegen versucht, einen Ausreißversuch zu starten und damit eine Vorentscheidung zu erreichen, was aber nicht gelang.


WebReporter: masusrb
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Straße, 2001, Rad
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Silber für Biathlet Simon Schempp nach Fotofinish
Fußball: Bleibt Michy Batshuayi doch länger beim BVB als gedacht?
Olympia: Snowboard-Star Ester Ledecka gewinnt Gold im Super-G



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die FDP ist bereit eine Minderheits-Regierung zu stützen
Russlands Position in Syrien ist unsicher
Patrick Lindner fordert Homo-Unterricht an Schulen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?