14.10.01 15:36 Uhr
 80
 

El Kaida warnt USA und GB: Sie sollen Flugzeuge und Hochhäuser meiden

Die Terror-Gruppe von bin Laden, El Kaida, hat heute erneut Vergeltung angekündigt, wenn die USA und England nicht ihre Angriffe einstellen. Vor allem in den USA und England sollen dann weitere Anschläge folgen.

El Kaida Sprecher Suleiman Abu Gheith warnte das amerikanische und englische Volk, darunter auch die Moslems, in der nächsten Zeit nicht zu fliegen und nicht in Hochhäusern zu leben. Schon am vergangenen Dienstag wurden Warnungen ausgesprochen.

Tony Blair sagte über die Warnungen, dass diese das offizielle Geständnis wären, dass bin Laden die Terroranschläge verübt hat. George W. Bush hält die Reden für reine Propaganda.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hollownet
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Flugzeug, Al-Qaida
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hat Leak der WhatsApp-Gruppe der AfD Konsequenzen für beteiligte Polizisten?
Berlin: Breites Bündnis gegen die "Hass-Parolen" am "Al-Quds-Tag"
Bundestag hebt Urteile gegen tausende Homosexuelle auf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Beautybullying, die Antwort auf Bodyshaming?
Autobahn 7: Verdächtiger Gegenstand auf der Fahrbahn sorgte für Vollsperrung
100-jähriger Mafiakiller nach 50 Jahren Haft entlassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?