14.10.01 14:17 Uhr
 622
 

Taliban-Anführer 'Omar' versichert der USA eine schlimme Niederlage

Das Haus des Taliban Anführer Mullah Mohammed Omar sei zwar getroffen worden, jedoch dementiert dieser diejenigen Berichte, denen zu Folge zwei seiner Verwandten ums Leben gekommen sein sollen.

Desweiteren kündigt er den Vereinigten Staaten eine bittere Niederlage auf afghanistanischem Territorium an, so wie es zu Bodenkämpfen kommt. Man werde die USA noch mehr demütigen als zuvor die Sowjetunion.

Die eigentliche Schlacht habe laut Omar sowieso noch nicht angefangen, da die USA bisher, auf Grund ihrer 'technologischen Überlegenheit' angreifen und dabei unbeschädigt bleiben konnte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ste2002
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Taliban, Niederlage, Anführer
Quelle: www.afp.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Politiker warnen vor Stimmungsmache und Hetze gegen Flüchtlinge
Tabakkonzern Philip Morris zahlte eine halbe Million für politisches Sponsoring
AfD bereitet Antrag zur Abschaffung des Rundfunkbeitrags vor



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Anklage gegen syrischen Flüchtling wegen Terrorverdachts
Im Netz: Zwei Venezolaner verbrauchen zu viel Strom für Bitcoin-Mining
Jesus war ein halb Asiate halb Afrikaner


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?