14.10.01 14:17 Uhr
 622
 

Taliban-Anführer 'Omar' versichert der USA eine schlimme Niederlage

Das Haus des Taliban Anführer Mullah Mohammed Omar sei zwar getroffen worden, jedoch dementiert dieser diejenigen Berichte, denen zu Folge zwei seiner Verwandten ums Leben gekommen sein sollen.

Desweiteren kündigt er den Vereinigten Staaten eine bittere Niederlage auf afghanistanischem Territorium an, so wie es zu Bodenkämpfen kommt. Man werde die USA noch mehr demütigen als zuvor die Sowjetunion.

Die eigentliche Schlacht habe laut Omar sowieso noch nicht angefangen, da die USA bisher, auf Grund ihrer 'technologischen Überlegenheit' angreifen und dabei unbeschädigt bleiben konnte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ste2002
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Taliban, Niederlage, Anführer
Quelle: www.afp.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wie Wilde!: Deutsche zeugten Baby, um es nach Geburt zu vergewaltigen
Die AfD offenbart ihre rechtsradikalen Sichtweisen
Inzest-Deutsche: Die eigene Mutter vergewaltigt - Ihr stöhnen reizte ihn ..



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mega Rüstungsauftrag: 580 Millionen Dollar für Pistolen an U.S. Streitkräfte
Wegen Kindersex!: Deutschland und Tschechien streiten
Wie Wilde!: Deutsche zeugten Baby, um es nach Geburt zu vergewaltigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?