14.10.01 08:24 Uhr
 16
 

Motorrad WM in Phillip Island: Der neunte Sieg von Daijiro Katoh

Wenn es Daijiro Katoh mit seiner Honda schafft im nächsten Lauf der Viertelliterklasse in Malaysia zu siegen, könnte er den WM-Titel nach seinem neunten Saisonsieg beim heutigen Lauf in Phillip Island sein Eigen nennen.

Tetsuya Harada wurde mit seiner Aprilia nur Zzweiter, womit der Vorsprung Katohs auf 29 Punkte in der WM-Wertung anwuchs. Roberto Rolfo durfte mit seinem dritten Platz zum vierten Mal für Aprilia aufs Podium.

Katja Poensgen kam auf Platz 19, Alex Hofmann schied aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: vostei
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Sieg, Motor, Motorrad, Island
Quelle: www.motograndprix.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hooligans stürmen Rasen und verprügeln Spieler von italienischem Klub
Fußball: Pep Guardiola verbietet Süßigkeiten auf gesamtem Vereinsgelände
Fußball: Timo Werner fällt nach Nationalelf-Debüt verletzt aus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Whistleblowing-Boom im Finanzsektor und Behördenpannen: Grüne fordern Gesetz
Belgien: Nach London-Attacke - Anschlagversuch in Antwerpen gescheitert
Terroranschlag in London: Täter war Brite


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?