13.10.01 23:57 Uhr
 429
 

Unbekanntes Reizgas in Karlsruhe: 70 Verletzte in der Innenstadt

In Karlsruhes Innenstadt wurden einige Menschen verletzt, weil sie ätzendes Reizgas in die Atemwege bekamen, wo nicht bekannt ist, woher dieses Reizgas kommt.
Haut, Augen und die Atemwege wurden bei den Opfern gereizt.

Etwa 70 wurden verletzt, zwei Menschen wurden in das Hospital gebracht.
Polizeibeamten haben das Gebäude, in dessen Galerie das Vorkomniss geschah, abgesperrt.
Mittlerweile ist die Sperre wieder aufgehoben.

Um was für ein Gas es sich handelte, konnte nicht ermittelt werden, die Zusammensetzung wurde getestet. Es konnte auch nicht gesagt werden, woher dieses Gas kam.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: WildDigger
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verletzte, Karlsruhe, Innenstadt, Reizgas
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Islamischer Staat (IS) nimmt wichtige Gasfelder ein
Justiz: Immer mehr islamistische Straftäter in deutschen Gefängnissen
Bulgarien: Zugunglück - Gastanks explodiert, mindestens vier Tote



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Islamischer Staat (IS) nimmt wichtige Gasfelder ein
Windows 10 Update kann Internetzugang verhindern
Baden-Württemberg: Teenie-Party gerät mit ungebetenen Gästen außer Kontrolle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?