13.10.01 22:56 Uhr
 353
 

Deutschland liefert Biokampfstoffe in die USA

Wie aus einem regierungsamtlichen Bericht hervorgeht, exportierte Deutschland im Jahre 1999 für einem Gesamtwert von 77,4 Millionen Mark, biologische und chemische Kampfstoffe in die USA. Dies sind ca. 12% der Gesamtrüstungsexporte in die USA-

Unter anderem wurden verschiedenste Kampfstoffe (z.B. Nervengas), Entlaubungsmittel, biologische und radioaktive Stoffe 'zur Außergefechtsetzung von Menschen und Tieren' in die USA geliefert.

Möglicherweise sind sogar Milzbranderreger geliefert worden.
Die Lieferungen waren für das amerikanische Militär bestimmt.


WebReporter: guerillia
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Deutschland, Deutsch
Quelle: welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Finanzministerium: Geschachere um Wolfgang Schäubles Ministerposten
Umfrage: Weniger Deutsche sehen in Zuwanderung ein Problem
Google weigert sich Anti-Merkel-Seite zu schalten: AfD spricht von "Sabotage"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sport1: Oliver Pochers "Fantalk" nach nur einer Sendung eingestellt
Sarah Connor war von Bushido als Schwager wenig begeistert
Fußball: Manuel Neuer fällt wegen Mittelfuß-Haarriss komplette Hinrunde aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?