13.10.01 20:27 Uhr
 158
 

Lancia soll zur Luxusdivision werden: Vier neue Baureihen

Der italienische Hersteller Lancia, eine Tochter des Fiat Konzerns, soll in naher Zukunft die Luxusdivision dieses Konzerns werden. Vier neue bzw. weiterentwickelte Baureihen werden dazu in den nächsten vier Jahren auf den Markt kommen.

Ab dem Frühjahr 2002 macht der neue Lancia Thesis den Anfang. Ungefähr zu gleicher Zeit soll auch ein Van namens Lancia Z erscheinen. Im darauffolgenden Jahr 2003 kommt der neue Lancia Y als Drei- und erstmalig auch Fünftürer in den Handel.

Unsicher ist noch, ob 2003 auch ein Thesis Kombi und ein Thesis Coupé gebaut werden. Im Jahr 2004 soll dafür ein innovativer Nachfolger des eingestellten Delta mit Drive by wire Technik kommen. Lancia soll zur 'technologischen Referenzmarke' werden.


WebReporter: Linnea
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Luxus
Quelle: www.autouniversum.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Japanische Bank investiert ebenfalls in das Startup-Projekt "Auto1"
Förderung von Elektro-Autos: Kaufprämie kaum ausgeschöpft
Köln: "Blitzer-Posse" - Stadt zahlt 1,3 Millionen Euro an Autofahrer zurück



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?