13.10.01 20:43 Uhr
 46
 

Wird deutscher Rüstungskonzern verkauft?

Der deutsche Rüstungskonzern Krauss-Maffei Wegmann soll laut dem 'Spiegel' momentan Übernahme-Gespräche mit den amerikanischen Konzernen General Dynamics und United Defense führen.

Aus dem Bericht geht aber nicht hervor, in welcher Form sich die Amerikaner beteiligen wollen. Es könnte möglich sein, dass sie erst nur eine Minderheitsbeteiligung an KMW anstreben.

United Defense soll ausserdem auch noch der Düsseldorfer Rheinmetall ein Angebot zur Übernahme vorgeschlagen haben.

Zu den wichtigsten Fahrzeugen der KWM-Werke gehört der Kampfpanzer Leopard 2.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Wolfpak
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutsch, Rüstung
Quelle: www.afp.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flughafen BER kann 2017 nicht öffnen - Die Türen klemmen
Trump-Tweets: Mexikanische Trader fordern von Staat Twitter-Kauf und Abschaltung
Frankreich: Wegen Kältewelle fordert Umweltministerium zum Stromsparen auf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apple mit Kampfansage an Netflix - jetzt streamt Apple auch Serien
Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?