13.10.01 20:16 Uhr
 18
 

Große deutsche Rad-Rundfahrten ab 2002 höherklassig

Positive Effekte für die Veranstalter, aber auch für die Zuschauer, dürften die Ankündigungen des Radsport-Weltverbandes UCI haben, die Deutschland-Rundfahrt und die Friedensfahrt ab der kommenden Saison in die Kategorie 2.2 einzuordnen.

Das bedeutet neben deutlich höheren Start- und Preisgeldern und einer höheren Punktzahl für die Weltrangliste vor allem noch mehr exklusive Starter, was das Zuschauerinteresse in Deutschland weiter steigern dürfte.

Eine weitere Entscheidung: die HEW-Classics in Hamburg als einzigstes in Deutschland ausgetragenes Weltcup-Rennen wird mit dem Termin 4. August das erste Aufeinandertreffen der Weltelite nach dem Ende der Tour de France (6. bis 28. Juli) sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: masusrb
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutsch, Rad
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Messi, Ronaldo oder Griezmann stehen zur Wahl zum Weltfußballer des Jahres
Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?