13.10.01 16:48 Uhr
 12
 

Boxtrainer Eddie Futch ist tot

Der US-Boxtrainer Eddie Futch ist am Mittwoch in Las Vegas gestorben. Er ist 90 Jahre alt geworden.

20 Boxweltmeister wurden von Eddie Futch trainiert, wie z.B. Joe Frazier oder Larry Holmes.

Futch selbst strebte keine Profikarriere an, boxte aber als Sparringpartner gegen so berühmte Schwergewichtsboxer wie z.B. Joe Louis.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Oh Shrek
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Tod
Quelle: www.die-welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Verein von Toni Polster muss 0:24-Niederlage einstecken
Fußball: Torwart René Adler verlässt HSV - "Ich habe keinen Plan B"
Fußball: BVB-Dolmetscher will Aubameyang-Aussage nicht übersetzen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hormonfreies Verhütungsmittel für beide Geschlechter entwickelt
China hat angeblich ein Dutzend CIA-Informanten umgebracht
Jack White macht aus "White Stripes"-Song ein Kinderbuch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?