13.10.01 16:05 Uhr
 460
 

Schnellster Muskel unter den Wirbeltieren

Der Krötenfisch "Opsanus tau" lebt in nordamerikanischen Flüssen. Seine quakenden Paarungsrufe löst er durch das Zusammenziehen seiner Schwimmblase aus.

Lawrence Rome von der Pennsylvania State University in University Park hat entdeckt, dass der Schwimmblasenmuskel des Krötenfisches der schnellste Muskel ist, der unter den Wirbeltieren vorkommt.

200 Mal zieht sich der Muskel in der Sekunde zusammen und entspannt sich wieder. Damit erreicht dieser Muskel die vierfache Schnelligkeit als die der Flugmuskulatur des Kolibris.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Oh Shrek
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Wirbel, Muskel
Quelle: www.die-welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaft: Frühstück ist so gefährlich wie Rauchen
Fantasiewissenschaft: Wie lange würden wir eine Zombieepidemie überleben?
US-Justizministerium verklagt Oracle: Weiße Angestellte bekommen mehr Gehalt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Giftgas: Terroristen können tödliche Chemikalien gegen Bevölkerung einsetzen
USA: Engste Trump-Beraterin prügelt sich bei Amtseinführung
Dresden: Ermittlungen gegen Richter nach AfD-Rede wegen Volksverhetzung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?