13.10.01 14:15 Uhr
 48
 

Merz: SPD nutzt Anschläge für eigene politische Zwecke

Die Steuern für den Anti-Terror-Krieg zu erhöhen, hält Unionsfraktionchef Friedrich Merz für ein 'Armutszeugnis' der Regierung.

Offensichtlich versuche Schröder, aus den Anschläge einen Nutzen zu ziehen, um seinen eigenen Ruf zu verbessern. Auch Scharping versuche nur, sein Amt als Verteidigungsminister zu retten.

Zudem forderte er seine eigene Partei dazu auf, das Hauptaugenmerk wieder auf die innere Sicherheit zu legen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: cheatsarena
Rubrik:   Politik
Schlagworte: SPD, Anschlag, Zweck
Quelle: www.berlinonline.de