13.10.01 13:41 Uhr
 57
 

"Alle Schulen im Netz" - aber teilweise nur 1 PC und andere Probleme

Wie SN berichtete, sind nun alle Schulen Deutschlands ans Internet angeschlossen. Aber trotz über 1 Milliarde Mark Förderung der Regierung und Spenden von einer Viertel-Millarde von der Telekom gibt es weiterhin gravierende Probleme.

Oftmals ist nur ein PC an der ganzen Schule im Netz. Außerdem müssen oft Informatiklehrer die System-Administration übernehmen. Dies erfordert viel Einsatz der Lehrer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: andijessner
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: PC, Schule, Problem, Netz
Quelle: www.vnunet.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Super Mario Run": Spieler finden auch die Android-Fassung doof
Asienspiele 2022: Videospielen als offizielle Sportart anerkannt
USA: Cyberkriminalität - 27 Jahre Haft für russischen Hacker



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Top-Psychiater von Yale: Donald Trump hat eine "gefährliche Geisteskrankheit"
Studie: Menschen mit leicht auszusprechendem Vornamen wird eher vertraut
USA: Mann erhält durch Simulator Wehen und hält nur 20 Sekunden durch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?