13.10.01 12:48 Uhr
 25
 

Tupolew Abschuss: Jetzt Entschuldigung von ukrainischen Minister

Für den versehentlichen Abschuss einer Tupolew am 4. Oktober kam jetzt eine offizielle Entschuldigung des ukrainischen Verkehrsministers.

Die Entschuldigung gilt den Verwandten und Freunden der Opfer, die bei dem tragischen Unglück ums Leben kamen.

Eine bei einer Übung abgeschossene Luftabwehrrakete hatte das Passagierflugzeug, das auf dem Weg von Tel Aviv nach Nowosibirsk war, getroffen. Die Maschine stürzte ins schwarze Meer. Alle 78 Insassen kamen ums Leben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Minister, Entschuldigung, Abschuss
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17-jähriger Mann
Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Darum hat die ARD nicht über den mutmaßlichen Mordfall in Freiburg berichtet
Deutschland will noch im Dezember einige afghanische Flüchtlinge abschieben
Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?