13.10.01 12:20 Uhr
 71
 

Pakistan verweigert unabhängigen Journalismus - die USA auch?

Am Samstag hat Pakistan einem internationalen Fernsehteam die Einreise nach Afghanistan verweigert. Kurz vor der Grenze zu Afghanistan wurden sie gestoppt und zurückgeschickt.

Unter anderem waren in dem Team Reporter von CNN. Sofort kamen Gerüchte auf, dass die USA Pakistan dazu angestiftet haben, um keine toten Zivilisten im Fernsehen zu haben.

Eingeladen wurde das Team von den Taliban, damit die Welt die vielen zivilen Opfer glaubt. Alles wurde von den Taliban selbst organisiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: andijessner
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Pakistan, Abhängigkeit, Journalismus
Quelle: www.chartradio.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump lädt umstrittenen philippinischen Staatschef ins Weiße Haus ein
Niederlande: Einwandererpartei "Denk" propagiert Integrationsverweigerung
Nordkorea: Kim Jong Un simuliert die Zerstörung von Südkoreas Hauptstadt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?