13.10.01 11:54 Uhr
 38
 

Ostdeutsche Nahrungsmittelindustrie: Eine Erfolgsstory

Während die Nahrungsmittelbranche im Westen der Bundesrepublik nur eine Steigerung des Umsatzes um 2,6 % verbuchen konnte, wuchs der des ostdeutschen Zweigs um 7.8 %.

Diese Zahlen wurden heute vom Bundesverband der deutschen Ernährungsindustrie (BVE), anläßlich der Eröffnung der Ernährungsmesse Anuga in Köln, bekanntgegeben.

Als Beispiele für den Erfolg werden ostdeutsche Traditionsprodukte genannt, wie z. B. die 'Spreewälder Gurken', oder auch die Expansion der Sektkellerei 'Rotkäppchen' durch Aufkauf der Konkurrenzmarken 'Mumm' und 'MM'.


WebReporter: DevilsGrandma
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutsch, Erfolg, Nahrung, Ostdeutsch, Ostdeutsche, Nahrungsmittel
Quelle: www.maerkische-allgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Milliardär aus China übernimmt 9,69 Prozent der Aktien von Daimler
Chinesische Gefangene arbeiten für Modeketten C&A und H&M



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?