13.10.01 11:06 Uhr
 18
 

Indische Behörden fahnden nach sudanesischen Flugschülern

Zwei Sudanesen, die kurz nach den Anschlägen am 11. September aus einer Flugschule verschwanden, werden derzeit von den indischen Behörden gesucht.

Es wird nicht ausgeschlossen, das diese für Al Qaeda, der Terrorvereinigung von Osama bin Laden, arbeiten.

Die Sudanesen waren durch Kontrollen von Flugschulen aufgefallen, die Indien nach den Anschlägen in den USA aufnahmen.


WebReporter: cheatsarena
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Behörde, Indisch
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Fast jeder zweite Kriminelle ist ein Ausländer
Köln: Mann klettert aus Protest auf Hohenzollernbrücke
Dominica: Hurrikan "Maria" fordert sieben Todesopfer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Fast jeder zweite Kriminelle ist ein Ausländer
Schäuble: Wir können den Enkeln noch von den hohen Flüchtlingskosten erzählen
Deutscher Trailer zum Horrorthriller "It Comes at Night" enthüllt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?