13.10.01 06:48 Uhr
 44
 

Bestätigt: Fünfter Milzbrand-Erreger aufgetaucht

In Nevada ist am Freitag Abend westamerikanischer Zeit ein Brief, der an eine Firma in Reno addressiert war, positiv auf Milzbrand (Anthrax) getestet worden.

Dies wäre der fünfte bestätigte Fall von Milzbranderregern in den USA. Genauere Erkenntnisse erwartet man am Sonntag wenn eine weitergehende Analyse beendet ist. Diese Informationen gab Nevadas Gouverneur Kenny Guinn am Freitag abend Ortszeit bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Mettmanner
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Erreger
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Borna: Zwei Männer belästigen Gruppe 12- bis 15-Jähriger Jugendlicher sexuell
Hessen: Geld für gute Noten - 44-Jähriger soll Abiturzeugnisse gefälscht haben
Freiburg: Schon wieder ein Treppentreter - 18-Jähriger attackiert zwei Männer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Potsdam: Gesetzesinitiative - Grüne wollen Spargelanbau unter Folie einschränken
Borna: Zwei Männer belästigen Gruppe 12- bis 15-Jähriger Jugendlicher sexuell
Bundestag beschließt Gesetz für mehr Lohngerechtigkeit


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?