13.10.01 01:06 Uhr
 39
 

Texas: Fünf Schwerverbrecher sind entkommen

Da wird George W. Bush aber sauer sein: am Freitag sind fünf Insassen des Gefängnisses von Grayson County in Texas ausgebrochen. Dazu benutzen sie anscheinend den Lüftungsschacht, um in den Keller zu kommen.

Von da aus kamen sie durch einen selbstgegrabenen Tunnel ins Freie. Die angelaufene Suchaktion der Polizei blieb bislang erfolglos: die fünf Schwerverbrecher sind noch auf der Flucht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Mettmanner
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Texas
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sehr wenige Flüchtlinge haben gefälschte Dokumente
Dürre am Horn von Afrika: Millionen Menschen von Hunger bedroht
Mehr als 3.500 Angriffe auf Flüchtlinge und Asylheime im Jahr 2016



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hacking: Jedes Jahr werden über eine Million Rechner für Botnetze gekapert
Sehr wenige Flüchtlinge haben gefälschte Dokumente
Video im Netz: Frau auf Fahrrad rächt sich für sexuelle Belästigung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?