13.10.01 00:13 Uhr
 155
 

Der Streit ums Geld - New Yorker Wünsche ernten Kritik

In einem Vorabbericht des Wall Street Journal wird jetzt erstmals von kritischen Fragen über die Geldwünsche von New York berichtet. 54 Milliarden Dollar fordert die Stadt auf ihrer Wunschliste, um den Terrorschaden zu beheben.

Das geht selbst den sehr wohlwollendem Kongress und dem Weißen Haus zu weit. Nach Zusagen von 40 Milliarden Soforthilfe und 15 Milliarden Dollar für die Flugbranche sieht man weiteren Forderungen etwas verwundert entgegen.

Jetzt will die Bush-Administration erst einmal prüfen, was an Hilfsgelder tatsächlich geflossen ist und was wirklich benötigt wird. Die Budgetgrenzen des bisher zugesagten Geldes sollen nach Willen des Weißen Hauses eingehalten werden.


WebReporter: slack
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Geld, Kritik, Streit, New York, Wunsch
Quelle: www.drudgereport.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Bühnenrequisite stürzt bei Konzert auf Marilyn Manson
New York: Nordkoreanische Diplomaten haben 156.000 Dollar Parkticket-Schulden
New York: Polizei ersetzt alle Windows-Smartphones durch iPhones



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Bühnenrequisite stürzt bei Konzert auf Marilyn Manson
New York: Nordkoreanische Diplomaten haben 156.000 Dollar Parkticket-Schulden
New York: Polizei ersetzt alle Windows-Smartphones durch iPhones


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?